Produktionen

Beteiligung an Produktionen (eine Auswahl)

 

2016 “Noël des Enfants de chez Moi” Yaoundé, Kamerun; Regie: Jacques-Greg Belobo (Musik)

2016 “Filmopera Academy” Villa Emden – Isole di Brissago, Schweiz; Regie: Jens Neubert (Film)

2016 “Dahin” Anna Mateur & STÜBAphilharmonie, Kunstfest Weimar / Alter Schlachthof Dresden; Regie: Jan Maihorn (Musik)

2016 “Audi A5 Coupé Weltpremiere” Audiforum Ingolstadt; Regie: Thomas Hofmann (Industrie)

2016 “Literarisches Quartett” ZDF; Regie: Rolf Buschmann (TV)

2016 “Esther Perbandt – Solanum – Herbst/Winter 2016/17” Radialsystem V Berlin; Regie: Esther Perbandt (Mode)

2015 “ID-Festival” Radialsystem V Berlin; Regie: Maria Stodtmeier & Albrecht Leu (Film)

2015 “Literarisches Quartett” ZDF; Regie: Rolf Buschmann (TV)

2015 “Filmopera Academy” Villa Emden – Isole di Brissago, Schweiz; Regie: Jens Neubert (Film)

2015 “Fratz” Internationales Kindertheater Festival; Theater o.N. (Theater)

2014 “Jacques-Greg Belobo & Macase” Yaoundé, Kamerun; Regie: Jacques-Greg Belobo (Musik)

2014 “Zauberflöte” Bregenzer Festspiele – Seebühne, Österreich; Regie: David Pountney (Oper)

2014 “Das Fest” Staatstheater Stuttgart; Regie: Christopher Rüping (Theater)

2014 “Dede Korkut” Maxim Gorki Theater / Festspielhaus Hellerau; Dresdner Sinfoniker; Regie: Marc Sinan (Musiktheater)

2014 “Ronja Räubertochter” Staatstheater Stuttgart; Regie: Robert Neumann (Theater)

2013 “Orchestral Theatre” Hamburger Symphoniker, Laeiszhalle Hamburg; Regie: Tan Dun (Musiktheater)

2013 “Zauberflöte” Bregenzer Festspiele – Seebühne, Österreich; Regie: David Pountney (Oper)

2013 “Windschatten” Hamburger Symphoniker, St. Nikolai-Kirche Hamburg; Regie: Simon Stockhausen (Musik)

2013 “Midrasc” Hamburger Symphoniker, Laeiszhalle Hamburg; Regie: Simon Stockhausen (Musik)

2012 “Noël des Enfants de chez Moi” Orchestre Symphonique Kimbanguiste; Yaoundé, Kamerun; Regie: Jacques-Greg Belobo (Musik)

2012 “Doppelstockhausen” Hamburger Symphoniker, Laeiszhalle Hamburg; Regie: Markus Stockhausen, Simon Stockhausen (Musik)

2012 “Minimal Nightmare” Ohlsdorfer Friedhof Hamburg; Regie: Simon Stockhausen (Musik)

2012 “Bayreuther Festspiele” Bayreuth (Oper)

2012 “Das Verbotene Land” Musikkollegium Winterthur, Schweiz; Regie: Jens Neubert (Film)

2011 “Penthesilea zu Haus” Neues Museum Berlin; Regie: Kathrin Hentschel (Theater)

2011 “Bayreuther Festspiele” Bayreuth (Oper)

2011 “FRiNGE-Zelt” Ruhrfestspiele Recklinghausen (Theater)

2011 “Immer Ostwärts” Rundfunk Berlin Brandenburg; Regie: Manuela Jödicke, Stephan Kühnrich, Christian Klemke, Johanne Unger (Fernsehdoku)

2010 “Realstadt – Wünsche als Wirklichkeit” Kraftwerk Mitte; Heller Entertainment/BBSR (Ausstellung)

2010 “FRiNGE-Zelt” Ruhrfestspiele Recklinghausen (Theater)

2010 “Huhn für Karl”; Regie: Jan Liedtke (Film)

2009 “Batsheba – Eat the History” Donaueschinger Musiktage; Regie: Manos Tsangaris (Musiktheater)

2009 “Sehnsucht leben ein Ausnahmezustand” DHM Berlin; Regie: Stephan Stroux (Installationstheater)

2009 “und dann… die Rechtfertigung der Gewalt” Bebelplatz Berlin; Regie: Stephan Stroux (Installationstheater)

2009 “Batsheba – Eat the History” Staatsoper Unter den Linden; Regie: Manos Tsangaris (Musiktheater)

2009 “Komödie im Dunkeln” Theater am Kurfürstendamm; Regie: Michael Bogdanov (Theater)

2009 “Zille” Theater am Kurfürstendamm; Regie: Klaus Gendries (Theater)

2008 “Ganz vergebliches Gelächter” Kleines Theater; Regie: Karin Bares (Theater)

2008 “Die 39 Stufen” Theater am Kurfürstendamm; Regie: Ingolf Lück, Hans Kieseier (Theater)

2008 “Trip To Asia”; Regie: Thomas Grube (Film)

2007 “Premiere”; Regie: Anno Saul (Werbung)

2007 “BSH”; Regie: Hans Joachim Berndt (Werbung)

2006 “Medusa” Staatsoper Unter den Linden; Regie: John Bock (Musiktheater)

2006 “HypOp” Staatsoper Unter den Linden; Regie: Adriana Altaras (Musiktheater)

2006 “Comedian Harmonists” Theater am Kurfürstendamm; Regie: Jürgen Wölffer (Theater)

2005 “Mozart 250 Jahre”; Regie: Peter Pippig (Film)

2004 “1 Million Lichter für die Kinder dieser Welt” Großer Stern Berlin; Regie: Misha Bolourie (Installation)

2004 “Camerata Lipsiensis”; Regie: Christoph Heil (Film)

2003 “Leonce und Lena” Berliner Ensemble; Regie: Robert Wilson (Theater)

2003 “Jetzt Erst Recht”; Regie: André Jagusch (Film)

2002 “Einstein on the beach” Cookies; Regie: Ari Benjamin Meyers (Musik)

2002 “Adam Schaaf hat Angst” Berliner Ensemble; Regie: Werner Schroeter (Theater)

2001 “French Final”; Regie: Valentin Fastabend (Film)

2001 “Gilgamesch” Pergamonmuseum; Regie: Simon Stockhausen (Musiktheater)

2001 “American Showdown 7”; Regie: André Jagusch (Film)

2000 “Mir” EXPO 2000 Hannover; Regie: Simon Stockhausen / Manos Tsangaris (Musik)

1999 “American Showdown 6”; Regie: André Jagusch (Film)

1999 “Dantons Tod” Berliner Ensemble; Regie: Robert Wilson (Theater)

1998 “Leben will ich…” Berliner Ensemble; Regie: Peter Palitzsch (Theater)

1997 “Ozeanflug” Berliner Ensemble; Regie: Robert Wilson (Theater)

1997 “Die Heimarbeiterin” Berliner Ensemble; Regie: Wera Herzberg (Theater)